Alfred Zingler Haus
Margaretenhof 10-12 / 45888 Gelsenkirchen

August_2023



Dienstag | 1. August 2023
Beginn 19:30 Uhr | Einlass 19:00 | Eintritt frei

Reservierung per mail erforderlich

Reihe "Yellow Moon" - Kultur immer zu Vollmond
The Backyard Whiskers


Motto der Band:
Stell Dir vor, Wanda Jackson würde mit den Stray Cats auf der Bühne stehen!

Die beiden Essener Musiker Casy (Gitarre) und Niels (Schlagzeug) treffen auf die preisgekrönte Punksängerin Carrie aus Baltimore, USA. Sie ist nicht nur Songwriterin sondern vervollständigt die klassische Rockabilly Trio-Besetzung am Kontrabass.
Casy spielt die Gretsch mit dem “Knacken” eines berstenden Friedhofsmauerziegelsteins und der Geschmeidigkeit einer Katze.
Niels ist das Uhrwerk der Band und Carrie singt als ob es kein Morgen geben würde.
Zusammen covern die drei Rock’n’Roll auf ihre eigene, wilde Art und spielen darüber hinaus
Kompositionen aus Carries Feder.


Wir danken für die freundliche Unterstützung durch die Stadt Gelsenkirchen Kartenreservierungen unter: veranstaltungen.ini.azh@gmx.de




Freitag | 25. August 2023
20:00 Uhr | Eintritt frei

Die FOLKFRIENDS treffen sich seit November 2000 immer am letzten Freitag im Monat beim FOLKfriends fireABEND im Café Alfred, um bei handgemachter Musik, guter Laune, gekühlten Getränken, leckerem Büffett mit Gästen einen unverwechselbaren, durch die jeweilige Zusammensetzung der Musiker*innen-Runde immer wieder einmaligen, stimmungsvollen Abend zu genießen.



Donnerstag | 31. August 2023
Beginn 19:30 Uhr | Einlass 19:00 | Eintritt frei

Reservierung per mail erforderlich

Reihe "Yellow Moon" - Kultur immer zu Vollmond
Siewert/Schroer-Duo




Zwei Musiker, die sich als Duo gesucht und gefunden haben: Patric Siewert (Bass) und Oliver Schroer (Piano) arbeiten bereits seit mehreren Jahren in unterschiedlichen Bands und Projekten zusammen. Zunächst als Quartett (Quadrant) und heute noch als Trio (The Spam). Gemeinsam präsentieren sie ihre Vorliebe für kammer-musikalischen Jazz.


Die Stücke des aktuellen Programms bestehen überwiegend aus Eigenkompositionen, die mal lyrisch, mal expressiv sein können – der Fokus liegt immer im gegenseitigen Zuhören und wechselseitigem Agieren.

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch die Stadt Gelsenkirchen Kartenreservierungen unter: veranstaltungen.ini.azh@gmx.de

zurück