Alfred Zingler Haus
Margaretenhof 10-12 / 45888 Gelsenkirchen

Oktober

13.10.2019


SIX-STRING-MEN 
Akustik-Musik vom Feinsten
 
Am Sonntag, 13.10.2019, spielen die Six-String-Men zum Yellow Moon im Alfred-Zingler-Haus auf.
Ab 19.30 Uhr werden die drei Gitarristen Christoph Sponheuer, Wolfgang Berneke und Ralf Heller Rock-, Pop- und Bluestitel aus den 70er, 80er und 90er Jahren spielen und selbstverständlich auch singen.
Die Zuhörer erwartet ein Abend mit „Acoustic - Cover - Songs“ von Pink Floyd, Sting, Joe Bonamassa über James Taylor, Dave Matthew bis hin zu Deep Purple, Gary Moore und ZZ Top.
Das Repertoire der Jungs aus Herne besteht neben „Blues & Rock“ und „Rock & Pop“ auch aus „leisen Songs“, die mit Gefühl dargeboten werden. Im Programm finden sich dabei weniger die „Gassenhauer“, sondern vielmehr „Perlen der Musikgeschichte“, die es wert sind, mit drei Gitarren erzählt zu werden.

Der Eintritt zu dem akustischen Konzertabend im Alfred-Zingler-Haus (Margaretenhof 10–12, 45888 Gelsenkirchen) ist kostenlos. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr.
Stets zu Vollmond organisiert die Initiative Alfred Zingler-Haus e. V. unter dem Titel „Yellow Moon“ ein unterhaltsames Abendprogramm, das von Konzerten über Theater bis zu Lesungen und anderen Live-Formaten variieren kann. Kooperationspartner ist die Stadt Gelsenkirchen.



13.10.2019

Am Donnerstag, den 31.10. geht die AllerWeltsMusiken in die nächste Runde.
Als Veranstaltungsort konnte das together auf der Wildenbruchstrasse 13 gewonnen werden. Einlass ist um 18.30 Uhr und um 19.00 Uhr wird der Abend beginnen.
Das together ist dass Jugendzentrum für lesbische, schwule, bisexuelle und Trans*Jugendliche in Gelsenkirchen.
An Halloween wird es zu einem Treff der Kulturen.
Drei hochwertige Künstler werden an dem Abend Kostproben ihres wunderbaren Könnens präsentieren.
Die aus Russland stammende Pianistin und Sängerin Bella
Dao:
Bella Daos Musik ist eine Symbiose aus Ethno, Jazz, Ambient und Pop. Ihre Stücke klingen wie Zaubersprüche aus einer anderen fernen Welt und haben etwas schamanisch Beschwörendes… Sie sind melodisch und meditativ.
Der Gitarrist Michael Pauly:
Das aktuelle Programm: „Eine musikalische Weltreise“, erstreckt sich von Jazzstandards über spanische Gitarrenmusik und Klassik bis hin zu Interpretationen populärer Titel der Unterhaltungsmusik; einen besonderen Teil nehmen speziell interpretierte Irische Songs ein.
Sängerin und Gitarristin ella m. :
Sängerin und Gitarristin ella m. singt bekannte und weniger bekannte Songs aus der Zeit der sanften Revolution der Liebe und des FlowerPower. Nostalgie vom Feinsten, gekonnt dargebracht durch das filigrane Gitarrenspiel der Weltenbummlerin und ihrer klaren Stimme, die sehr schnell an Joan Baez oder Eva Cassidy erinnert.
AllerWeltsMusiken ist eine 2016 im Alfred-Zingler-Haus gestartete Konzertreihe, deren Veranstaltungen jedes Mal an einem anderen Ort in Gelsenkirchen stattfinden. Stets im Fokus der Tournee stehen Musik, Mitmachen und kulturelle Vielfalt.